Soziales Engagement

Nachhaltiges Wirtschaften ist einer der Erfolgsfaktoren für die beispielhafte Entwicklung der Unternehmensgruppe Pfeifer.

Ohne verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln gegenüber Mensch und Umwelt wäre unser Familienbetrieb nicht zu dem geworden, was er heute ist. Schon in den Zeiten als Brennstoffhändler und Fuhrunternehmen haben unsere Vorfahren auf einen umweltverträglichen Einsatz der Fahrzeuge und der auszuliefernden Rohstoffe geachtet. Diese nachhaltige Einstellung hat für uns heute eine immense Bedeutung und wird innerhalb der Unternehmensgruppe stets vorangetrieben und ausgebaut.

Energieeffiziente Fahrzeuge für weniger CO<sub>2</sub>

Umweltbewusst

Als Getränkefachgroßhändler liefern wir in Mitteldeutschland die Vertriebsgebiete Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Dabei vergrößert sich der Auslieferungsradius für die hauseigene Spedition zunehmend. Das Nachdenken über Umweltschutz, energieeffiziente Fahrzeuge und gut koordinierte Fahrstrecken gewinnt mehr und mehr an Gewicht. Wir sorgen deshalb mit einem modernen Fuhrpark und einer Mehr-Standort-Strategie für einen möglichst geringen CO2-Ausstoß. Zudem setzen wir in unserer Sortimentstrategie auf Mehrwegprodukte und tragen so zum Klimaschutz bei.

Weiterbildung in der Unternehmensgruppe

Menschlich

Nachhaltig gehen wir auch mit unserer wichtigsten Ressource – unseren Mitarbeitern – um. Es ist erklärtes Ziel, langfristig attraktive Arbeitsplätze zu sichern. Unser Personal soll sich bei uns wohlfühlen, um sich so effektiv wie möglich mit dem Unternehmen weiterzuentwickeln. Dazu gehören neben interner Aus- und Weiterbildung in der firmeneigenen Akademie auch flexible Arbeitszeiten, zum Beispiel in Teilzeitmodellen. Erholsame Mittagspausen fördern wir für unsere Mitarbeiter mit gesunder Küche und passender Getränkeversorgung.

Findet jährlich statt: Der GETRÄNKEWELT Stauseelauf

Regional Aktiv

Unser verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln setzen wir auch auf regionaler Ebene fort. Mit der Besinnung auf unsere Heimatregion Chemnitz engagiert sich die Unternehmensgruppe Pfeifer hier sehr stark in Gesellschaft und Sozialem und fördert die regionale Kultur- und Sportszene. Die Unternehmensgruppe Pfeifer unterstützt derzeit folgende Projekte und Vereine per Sponsoring:

Sport

  • Chemnitzer Fußballclub e. V. (CFC)
  • Leichtathletik-Club Erdgas Chemnitz e.V. (LAC), z. B. jährlicher Getränkewelt Stauseelauf
  • Chemnitzer Bahnrad-Mannschaft „Team ERDGAS.2012“
  • 1. Radsportverein Leipzig 1990 e. V.
  • Schwimm-Club Chemnitz von 1892 e. V.
  • Technikum Mittweida Motorsport - Hochschule Mittweida (FH)
  • Sportverein Eiche Reichenbrand
  • Verein Internationale Sachsen-Tour des Radrennsports e. V.
  • Internationales Chemnitzer Oldie-Hallenfußballturnier

Kultur

  • Archäologisches Projekt „ABORA“ von Dominique Görlitz, Verein für experimentelle Archäologie und Forschung e. V.
  • Kunstsammlungen Chemnitz
  • Internationales Dixieland Festival Dresden
  • Internationales Feuerwerksfestival Flammende Sterne Festival Gera
  • Historic Rallye Erzgebirge 2012

Soziales

  • Freundeskreis "INDIRA GANDHI" e.V. Chemnitz
  • Chemnitzer Tafel e. V.
  • Elternverein krebskranker Kinder e. V. Chemnitz
  • Hospiz- und Palliativdienst Chemnitz e.V.
  • Verein Ja für Gera e. V.

Nachhaltiges Engagement bedeutet für uns ein umfassendes, kluges Konzept für verantwortungsbewussten Umgang mit Umwelt und Mensch, mit dem Unternehmen, den Ressourcen und der Region.

Kontakt

FON: +49 371 382 63 0

FAX: +49 371 382 63 30

MAIL: KONTAKT@UNTERNEHMENSGRUPPE-PFEIFER.DE

Unternehmensgruppe Pfeifer
vertreten durch die Getränke Pfeifer GmbH
An der Wiesenmühle 8
09224 Chemnitz/Grüna